BodenseeKulturraum
Leitsatz Drucken E-Mail

Der Verein BodenseeKulturraum will das Bewusstsein für die Region um den Bodensee als gemeinsamer Kulturraum fördern. Der Verein veranstaltet länderübergreifende Kunstprojekte und will die lebendige Kulturszene des Bodenseeraums bekannter machen. Der Sitz des Vereins ist Salem im Bodenseekreis.

1. Vorsitzender des Vereins ist Manfred Sailer, Engen (DE)
Kurator des Vereins ist Gunar Seitz, Friedrichshafen (DE) 

 
Internationale Schiffsprozession auf dem Untersee Drucken E-Mail

mit feierlichem Umzug des Kunstwerks "Brücken bilden" von Adrian Bütikofer (SeeKunstweg)

Samstag, 15. September 2018
9:00 - 13:30 Uhr
auf dem Untersee mit der MS Delphin


Abschied in Allensbach (9:00 Uhr)
Ankunftsfest in Gottlieben (11:15 Uhr)

Eine Veranstaltung in der Reihe "Kunst belebt" des BodenseeKulturraum e. V.

Am Samstag, 15. September 2018 findet zwischen 9:00 und 13:30 Uhr die internationale Schiffsprozession mit dem Titel „Brücken bilden“ auf dem Bodensee statt. In einem feierlichen Umzug mit der MS Delphin und Begleitbooten wird das Kunstwerk des Züricher Künstlers Adrian Bütikofer vom deutschen Allensbach ins Schweizerische Tägerwilen gebracht.

Verabschiedet wird das Werk von Bürgermeister Stefan Friedrich und der 'Percussion Group Allensbach' an der Schiffsanlegestelle Allensbach. Von dort aus geht die Fahrt an der Insel Reichenau vorbei über den Untersee in den Seerhein nach Gottlieben. Bei der Schiffslände Gottlieben findet das Ankunftsfest mit Gemeindepräsident Markus Thalmann und dem Musikverein Tägerwilen statt.

Andrea Benz, Simone Kunz-Baur und Mirjam Müller aus Winterthur setzen sich am Kunstwerk „Brücken bilden“ in der experimentellen, spannungsgeladenen Tanzperformance 'Brückenschlag' mit dem Thema Trennung und Verbindung auseinander. Im Anschluss lädt Tägerwilen zum Apéro ein.

Der Eintritt an diesem Tag ist frei. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Für die Schifffahrt wird um Anmeldung bis 10. September unter dem Stichwort „Brücke“ gebeten: Gemeindeverwaltung Allensbach, Tel.: +49 7533 801-0, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder Gemeindeverwaltung Tägerwilen, Tel. +41 52 7235840, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .


PROGRAMM


07:30 Uhr Abfahrt MS Delphin in Kreuzlingen
07:50 Uhr Abfahrt MS Delphin in Gottlieben


09:00 Uhr Abschied in Allensbach

Begrüßung:
Bürgermeister Stefan Friedrich

Musikalische Umrahmung
'Percussion Group Allensbach' der Musikschule Allensbach


ca. 10:00 Uhr Abfahrt MS Delphin in Allensbach

Begrüßung:
Grußwort Manfred Sailer, 1. Vors. BodenseeKulturraum

Neues wagen
Gunar Seitz, Kurator BodenseeKulturraum

'Brücken bilden' – Von Allensbach über den See
Dr. Sabine Hierholzer, artA - Skulpturen in Allensbach

Brücken in die Welt
Adrian Bütikofer, Künstler


11:15 Uhr Ankunftsfest in Gottlieben

Musikalischer Empfang
Musikverein Tägerwilen

Begrüßung
Gemeindepräsident Markus Thalmann
und Kurzstatements Kurator und Künstler

Tanzperformance 'Brückenschlag'
Andrea Benz, Simone Kunz-Baur, Mirjam Müller

Tägerwilen lädt zum Apéro ein


13:30 Uhr Rückfahrt mit Booten und Shuttlebus nach Allensbach
 



Kontakt:

Gunar Seitz, +49 152 52774259, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Veranstalter:
Gemeinde Allensbach (DE) und Gemeinde Tägerwilen (CH), BodenseeKulturraum e. V.


Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Projektes:

zur Homepage der Veranstaltungsreihe www.kunst-belebt.eu

 

 

 
Mitgliederversammlung 2018 Drucken E-Mail
Rückenwind verspürten die Macher des BodenseeKulturraums bei der diesjährigen Mitgliederversammlung, konnte doch der 1. Vorsitzende des Vereins Manfred Sailer neue Mitglieder und eine Reihe wichtiger Vertreter der Landkreise, Kommunen und kulturellen Einrichtungen begrüßen.

Weiterlesen...